HPE LTO-9 Ransomware

Wählen Sie bitte die gewünschte LTO Technologie:

Was ist Linear Tape Open (LTO)?

Linear Tape Open ist eine von Hewlett-Packard (HPE), IBM und Seagate-Certance (seit 2004: Quantum) erarbeitete Bandspeichertechnologie für ½-Zoll-Magnetbänder, welche im Jahr 1998 erstmalig lizensiert und ab 2000 verkauft wurde. Die bis dahin weit verbreiteten DLT- und SDLT-Bandspeicher von Quantum mussten dieser geballten Fülle an Herstellern und Expertise innerhalb weniger Jahre nahezu komplett weichen.

Über die Jahre hinweg und von Generation zu Generation wurden LTO-Tapes kontinuierlich weiterentwickelt. So waren bei der ersten Generation 100 GB Bandkapazität (200 GB mit Kompression) und eine maximale Transferrate von 20 MB/s (40MB/s mit Kompression möglich. Die inzwischen neueste Generation von LTO-9 Bändern schaffen ein Kapazität von 18.000 GB/18 TB (45.000 GB/45 TB mit Kompression) und eine maximale Transferrate von 400 MB/s (1.000 MB/s mit Kompression).