Menu

19" RearCool Rack - für allerhöchste Energie-Effizienz

RearCool-RackRearCool-Racks sind eine direkte Rack-Kühlung für hohe Wärmelasten, wie sie bei Blade-Servern, Hochleistungssrechnern und Clustern (HPC-Computing) entstehen, aber auch eine effiziente RZ-Raum-Kühlung in einem.

Selbst vorhandene Racks können ohne Ausfallzeiten im Rahmen des Retrofit-Konzeptes nachgerüstet werden.

Das Kühl-Prinzip ist denkbar einfach und ausgesprochen effizient. Server saugen frontseitig Luft an und blasen rückwärtig die auf 35°-50° C erwärmte Luft druch das in der Rücktür verbaute Microchannel-Kühlregister mit hoher Luftdurchlässigkeit und flacher Bauweise (D=7 cm) aus.

Durch den hocheffizienten Kühlprozess wird neutral kühle Luft mit ca. 23°C Temperatur durch die Rack-Rücktür ins Rechenzentrumsraum ausgeblasen.

 

 

 

 

Das Kühlwasser des primären Wasserkreislaufs wird der CDU (Cabinet Distribution Unit) zugeführt. Von da aus werden im sekundären Wasserkreislauf die RearCool-Racks mit optimal temperiertem Kühlwasser versorgt. Ein  kondensatfreier Kühlbetrieb wird gewährleistet. Alle Bauteile der CDU sind redundant ausgelegt. Die Wassermenge pro Rücktür im RearCool-Rack beträgt nur 2 Liter, in der CDU nur 32 Liter. Das komplette System wird mit einem Leckageband versehen, so dass höchste Sicherheit gewärhleistet werden kann.

 

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

25 Jahre EDP


19" Racks vom Hersteller EDP:
joomlaженский портал

Koldlok Kabeldurchführungen

 

Hotlok Blindblenden

 

Rackmonitoring RMS

 

Leistungsverteiler PDU