Menu

Kloss Werkzeug Schranksystem

WerkzeugschrankPlatzsparender und übersichtlicher Stahlschrank mit variablen Einrichtungen

  • Abschließbarer Werkzeugschrank aus Stahl, stabil, mit zwei Auszügen (Apothekerschrankprinzip).
  • Mittig je Auszug eine Lochwand, die beidseitig individuell mit Werkzeugen bestückt wird. 
  • Geringer Platzbedarf: nur 0,42 qm.
  • Korpus und Auszüge in stabiler, wertbeständiger Stahlkonstruktion *
  • 2 Vollauszüge mit kugelgelagerter Teleskopschienenführung und stabilen Griffen aus matt vernickeltem Stahl
  • Hohe Traglast pro Auszug von 110 kg
  • Praktische Kippsicherung durch untere Stützrollen je Auszug, dadurch beide Auszüge gleichzeitig ausziehbar
  • Standardmäßige Niveauregulierung zum Ausgleich von Bodenunebenheiten für uneingeschränkte Laufeigenschaften der Auszüge
  • Verbindungsmöglichkeit von 2 oder mehreren Schränken untereinander für ein homogenes Erscheinungsbild
  • Zentralverschluss mit Zylinder-Wechselkern und 2 Schlüsseln
  • Hochwertige Einbrennlackierung mit umfangreicher Farbauswahl
  • Fertig montierte Anlieferung, auf Wunsch bis zur Verwendungsstelle

 

Werkzeugschrank

Technische Details (2 Schrankbreiten)

  • Schrankmaße: 1870 x 612 x 680 (H x B x T in mm) oder
  • Schrankmaße: 1870 x 832 x 680 (H x B x T in mm)
  • Eigengewicht bei Normalausstattung: 140 bis 160 kg
  • Stellfläche im geschlossenen Zustand: nur 0,42 qm oder 0,57 qm
  • Standardlackierung: RAL 7035 lichtgrau

Warum Stahl?

  • Stahl ist stabil und beständig
  • Stahl bietet unbegrenzte Farbmöglichkeiten
  • Stahl ist pflegeleicht und hygienisch
  • Stahlmöbel sind praktizierter Brandschutz
  • Stahlmöbel sind verwindungssteif und unbegrenzt umzugstauglich


Kontakt

Hannes Sieverling
Telefon: 06227 - 8287-29

E-Mail: H.Sieverling@edp-germany.de

 

Corinna van Soldt Geissmann
Telefon: 06227 - 8287-24

E-Mail: Corinna.van.Soldt@edp-germany.de

 

Günter Resnikschek
Telefon: 06227 - 8287-12

E-Mail: Guenter.Resnikschek@edp-germany.de


Anfrageformular


There is no form with this name or may be the form is unpublished, Please check the form and the url and the form management.

 

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn